Eurowings-Jet CRJ900 wird „Ratingen“ getauft

Auf dem Flughafen Düsseldorf wurde heute ein Bombardier CRJ900-Jet von Eurowings auf den Namen „Ratingen“ getauft. Die Lufthansa-Tochter Eurowings setzt den Regionaljet, der bis zu 90 Plätze hat, im Europa-Verkehr ein. Die Taufe nahm Gisela Birkenkamp, Ehefrau des Ratinger Bürgermeisters, vor. Ein Video von Reisefernsehen.com. Der Bombardier CRJ900, der in Zukunft den Namen und das Wappen der Stadt Ratingen tragen wird, kann mit beeindruckenden Leistungsdaten aufwarten: Der Regionaljet CRJ900 „Ratingen“ ist rund 36 Meter lang, die Spannweite beträgt mehr als 24 Meter. „Ratingen“ hebt mit einem maximalen Startgewicht von 38 Tonnen ab und fliegt mit einer maximalen Reisegeschwindigkeit von rund 880 km/h in einer Reiseflughöhe von bis zu 12.500 Metern. Dank modernster Triebwerkstechnik gehört der CRJ900 „Ratingen“ zu den leisesten und sparsamsten Regional-Jets der Welt. Eingesetzt wird er für schnelle Nonstop-Verbindungen im Lufthansa Regionalverkehr. Die „Ratingen“ wird künftig zahlreiche Metropolen in Deutschland und Europa anfliegen. Als erste Ziele nach der Taufe stehen Prag und Budapest auf dem Flugplan. Die täglich wechselnden Besatzungsmitglieder kennen die „Ratingen “ übrigens unter einer ganz anderen Bezeichnung: Weil das offizielle Luftfahrtkürzel des Jets D-ACNR lautet, heißt sie gemäß des internationalen Pilotenalphabets „November-Romeo“. Die Tradition, Flugzeuge der Lufthansa mit den Namen deutscher Bundesländer und Städte zu versehen, geht auf den September

Im Schüttkasten der Gemeinde Mautern fand die diesjährige Weintaufe stand. Taufpate war Landesrat Mag. Karl Wilfing. Die Weinsegnung übernahm Pater Altmann.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen